News

Über 450 Organisationen haben die Erklärung für Menschlichkeit und Vielfalt unterzeichnet. Auch die Lebenshilfe Hanau hat sich beteiligt.

Mehr dazu lesen Sie hier:

Schon gewusst? Das Down Syndrom ist keine Krankheit, sondern eine unveränderbare genetische Besonderheit. Anstatt der üblichen 46 Chromosomen haben Menschen mit Downsyndrom ein zusätzliches 47. Chromosom. Das Chromosom 21 ist dreifach vorhaden, deswegen spricht man auch von "Trisomie 21". Aus diesem Grund fällt der Welt-Down-Syndrom-Tag immer auf den 21.3.

Deutschlandweit leben 30.000 bis 50.000 mit Down-Syndrom. Nur ca. jedes zehnte Baby hat das Glück, nach einem positiven vorgeburtlichen Test auf die Welt kommen zu dürfen.

Unter dem Motto "Bunte Socken rocken!" ruft das Netzwerk Inklusion Hanau und Main-Kinzig-Kreis zum Welt-Down-Syndrom-Tag zu einer tollen Fotoaktion auf.

Weitere Informationen lesen Sie hier:

Die Aktion des Kreativteams Steinheim hat 1400.-€ für die Lebenshilfe Hanau erlöst.

Mehr dazu lesen Sie hier: